Lesetag zum 100. Geburtstag
 von Astrid Lindgren

  Am 14.11. wäre Astrid Lindgren 100 Jahre alt geworden. 
Diesen Tag haben wir mit einem Lesetag gefeiert, an dem sich natürlich alles um Astrid Lindgren drehte. 

      

Zur Einstimmung wurde die Schule von den 4. Klassen schon vorher mit Plakatwänden geschmückt auf denen vieles über Astrid Lindgren und Schweden zu erfahren war.
Am Tag selbst wurde dann gelesen und gelesen.... für sich selbst und für andere. Gespannt lauschten die Kinder der 1. Klasse ihren Paten aus der 4., die ihnen Lindgren-Geschichten vorlasen.
In einigen Klassen wurde die Villa Kunterbunt nachgebaut und es entstanden viele Bullerbü-Dörfer.
Die ganze Schule schwirrte von Pippi Langstrümpfen, Karlssons vom Dach und Räubertöchtern aus dem Matthiswald, die den Geburtstag mit Astrid Lindgrens Geschichten und schwedischem Knäckebrot feierten.  

    
 
Plakate über das Leben von Astrid Lindgren

al8.jpg (19050 Byte)

al4.jpg (34458 Byte)

Häuser während der Herstellung                            

Bild zum Buch "Der Drache mit den roten Augen"
mehr Drachen-Bilder der 1a

 Pippi in verschiedenen Sprachen.

 

 Die Figuren aus ihren Büchern.
 

Zeitungsartikel zum Lesetag aus der Bergedorfer Zeitung